Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Chronicon Virdunense

(Chronik von Verdun)

Repertorium Fontium 5, 583

Autor Hugo Flaviniacensis
Entstehungszeit um 1100-1140
Berichtszeit Weltchronik-1102
Gattung Weltchronik
Region Oberlothringen
Schlagwort Kirchenreform; Investiturstreit
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Auch Chronicon Flaviniacense. Editionstitel, das Autograph als einziger Überlieferungsträger ist ohne Titel. Die Weltchronik besteht aus zwei Büchern: das erste von Christi Geburt bis 1002, das zweite von 1002 bis 1102. Der Verfasser berichtet aus der Sicht der Kirchenreformer unter Einschluss von Briefen, u.a. denen Papst Gregors VII., und Akten. Inc.: Anno a mundi conditione 5198, ab Urbe autem condita 752, anno 2. cicli decennovenalis, indictione 4.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Comm. gen. zum Autor

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 08.06.2020