Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Privilegia

(Privilegien)

Repertorium Fontium 6, 353

Autor Iohannes Lucemburgensis Bohemiae rex
Entstehungszeit 1311
Berichtszeit 1311
Gattung Rechtstexte (weltlich)
Region Böhmen ab 1200
Schlagwort
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Bestätigung alter und Gewährung neuer Rechte an den Adel Mährens, a) 1311 Juni 18, gegeben in Brünn (Brno, Tschechische Republik). Es ist kein Original ähnlich den Böhmen verliehenen Privilegien überliefert, jedoch zwei Abschriften a) und b), von denen eine b) fast die gleichen Freiheitsrechte wie die den Mähren gewährten enthält, die andere c) weitere darüber hinaus. Inc.: Glorie regalis culmen attollitur (a), Ad fastigia sceptrigeri dyadematis divina disponente clemencia sublimati (b und c).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Alte Übersetzungen – Vet. Transl.

Tschechisch

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Tschechisch

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Letzte Änderung: 10.09.2019