Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Kriegsschaden des Klosters Leubus aus dem Jahre 1428

Repertorium Fontium 6, 653

Autor
Entstehungszeit
Berichtszeit 1428
Gattung Wirtschaft/Verwaltung
Region Schlesien
Schlagwort Hussiten; Orden: Zisterzienser; Ökonomie
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Titel nach dem Herausgeber C. Grünhagen (1871). Zusammenstellung über die Schäden, die den Gütern des Zisterzienserklosters Leubus (Lubiąż, O.Cist., Niederschlesien, dioec. Breslau) bei einem Hussitenüberfall im Jahr 1428 entstanden sind. Überliefert ist der Text im Rahmen einer Klosterchronik, die ansonsten die Jahre 1498 bis 1518 behandelt. Inc.: Item anno in et circa rabiem Hussitarum 1428.

Handschriften – Mss.

Ausgaben – Edd.

Letzte Änderung: 25.03.2020