Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Dit erst büchlyn ist von der seligen ... Elizabeth

Repertorium Fontium 6, 658

Autor Kügelin, Konrad
Entstehungszeit 1420-1428
Berichtszeit 1386-1420
Gattung Hagiographie; Biographie
Region Schwaben
Schlagwort Heiligenverehrung; Orden: Augustinerchorherren
Sprache Deutsch

Beschreibung

Lebenbeschreibung der seligen Elisabeth Achler (1386-1420) ("Gute Beth"), einer der Gründerinnen des Franziskanerinnenklosters Reute nahe Bad Waldsee (O.F.M., Baden-Württemberg, dioec. Konstanz), deren Beichtvater Kügelin war. Der Autor schrieb vier Fassungen, deren erste, lateinische a) verloren ist, die drei übrigen auf Deutsch b), c), d) sind erhalten. Erhaltene lateinische Fassungen sind spätere Übersetzungen. Inc.: Dass der heilig cristen gloub in viel hertzen der menschen.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Deutsch

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019