Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Legatio Anglicana Henrici VII Angliae regis ad Maximilianum regem Romanorum

(Die englische Gesandtschaft König Heinrichs VII. von England zum römischen König Maximilian)

Repertorium Fontium 7, 167

Autor
Entstehungszeit 1492
Berichtszeit 1492
Gattung Brief
Region Mittelrhein
Schlagwort Gesandtschaft
Sprache Lateinisch

Beschreibung

(Editionstitel). Eine englische Gesandtschaft unter Franciscus de Puys im Auftrag des englischen Königs Heinrich VII. schlug König Maximilian I. auf der Reichsversammlung in Koblenz am 1492 September 25 ein gemeinsames Bündnis gegen Frankreich vor( a), worauf Maximilian am 1492 Oktober 8 brieflich antwortete (b). Inc.: Primo dicit unumquemque scire debere (a), Cum egregius vir magister Franciscus de Puys oratorae secretarius vester (b).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019