Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Chronicon coenobii S. Godehardi

(Geschichte des Klosters St. Godehard)

Repertorium Fontium 7, 167

Autor Legatius, Johannes
Entstehungszeit um 1500
Berichtszeit 1132-um 1500
Gattung Kloster-/Stiftschronik
Region Niedersachsen
Schlagwort Orden: Benediktiner; Klosterreform; Bursfelder Kongregation; Devotio Moderna
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Geschichte des Klosters St. Godehard (O.S.B.) in Hildesheim und über die Bursfelder Reform von 1132 bis in die Zeit des Autors, in zwei Büchern. Inc.: Haud scio, pater venerande, quonam pacto ad id venisti (Widmung), Plurima esse videntur atque uti ego opinor quatuor praecipua (Prolog), Bernhardus erat episcopus ecclesiae Hildenesheimensis vicesimus (Text).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019