Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Lex Ribuaria

(Ribuarisches Recht)

Repertorium Fontium 7, 230

Autor
Entstehungszeit 623-650
Berichtszeit 623-650
Gattung Rechtstexte (weltlich)
Region
Schlagwort Franken (Volk); Volksrechte
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Fränkisches Rechtsbuch aus der ersten Hälfte 7. Jh., auf der Grundlage der Lex Salica für das Gebiet von Ribuarien (ehemalige römische civitas Köln) aufgezeichnet. Das Rechtsbuch ist mit 35 Handschriften und Fragmenten reich überliefert, verteilt auf zwei sprachlich-stilistisch unterschiedliche Fassungen. Inc.: Si quis ingenuus ingenuum ictu percusserit.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Deutsch

Englisch

Französisch

Japanisch

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019