Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Libellus de magnificentia ducis Burgundiae in Treveris visa conscriptus

(Über die Pracht des Herzogs von Burgund, die in Trier zu sehen war)

Repertorium Fontium 7, 243

Autor
Entstehungszeit 1473
Berichtszeit 1473
Gattung Ereignisbericht
Region
Schlagwort Herrschertreffen
Sprache Deutsch

Beschreibung

(Editionstitel). Zeitgenössischer Bericht eines vermutlich burgundischen Augenzeugen über die Prachtentfaltung bei der feierlichen Zusammenkunft von Herzog Karl dem Kühnen von Burgund und Kaiser Friedrich III. im Oktober 1473 in Trier (Rheinland-Pfalz). Überliefert ist der Text nur als Insert in mehreren Chroniken in mindestens vier Redaktionen: a) vom königlichen Hof, Inc.: Anno Domini 1473 ist keiser Fryderich komen gon Triel; b) ein niederdeutsches Fragment, Inc.: Anno Domini 1473 feria quinta, quae fuit octava dies mensis Octobris; c) in den Gesta Treverorum unter dem Titel De solemni convivio, quod Carolus dux Burgundiae praeparavit apud Sanctum Maximinum iuxta Trevirim principibus invitatis, Inc.: Anno dominicae incarnationis 1473, una dierum Octobri; d) eine deutschsprachige Fassung in der Berner Chronik des Diebold Schilling unter dem Titel Von dem grossen köstlichen mal, das der hertzog von Burgunn dem keiser und anndern fürsten gap, Inc.: In dem jar, da man zalt von der geburt unnsers lieben herrnn Jesu Cristi 1474.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 25.08.2020