Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Appellatio ad futurum concilium generale adversus Iohannem papam XXII

(Appellation an ein künftiges allgemeines Konzil gegen Papst Johannes XXII.)

Repertorium Fontium 7, 362

Autor Ludovicus IV Imperator
Entstehungszeit 1324
Berichtszeit 1324
Gattung Traktat; Staatsschrift/Fürstenspiegel
Region Mittelrhein
Schlagwort Amtseinsetzung/Amtsabsetzung; Papst/Kaiser; Orden: Franziskaner; Kirchenbann; Papstabsetzung
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Appellation an ein allgemeines Konzil zur Absetzung des als nicht rechtgläubig angesehenen Papstes Johannes XXII., erlassen 1324 Mai 22 als Appellation von Sachsenhausen. Sie ist eine Antwort auf den Kirchenbann des Königs und ist in zwei Redaktionen überliefert: a) von den Mönchen O.F.M. am Hof Ludwigs verfasst, b) eine spätere, in der kaiserlichen Kanzlei entstandene. Inc.: Nos Ludwicus Dei gratia Romanorum rex.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Comm. gen. zum Autor

Letzte Änderung: 10.09.2019