Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Ritmaticum querulosum et lamentosum dictamen de modernis cursibus et defectibus regni ac imperii Romanorum

(Rhythmisches Klagegedicht über gegenwärtige Entwicklungen und Fehler im römischen König- und Kaiserreich)

Repertorium Fontium 7, 370

Autor Lupoldus de Bebenburg
Entstehungszeit 1340
Berichtszeit 1340
Gattung Dichtung; Allegorie
Region Franken
Schlagwort
Sprache Lateinisch

Beschreibung

(Überlieferungstitel). Allegorisches Klagegedicht in 180 rhythmischen Versen, verfasst 1340, überliefert im sogenannten Manuale des Michael de Leone. Inc.: Romanorum cesarum dum gesta perlegendo. Es existieren zwei frühe deutsche Fassungen von Otto Baldemann und von Lupold von Hornburg.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Englisch

Literatur zum Werk – Comm.

Comm. gen. zum Autor

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019