Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Sermo de s. Ferrucio

(Predigt über den hl. Ferrutius)

Repertorium Fontium 7, 551

Autor Meginhardus monachus Bleidenstadensis
Entstehungszeit 1066-1090
Berichtszeit 701-800
Gattung Hagiographie; Predigt
Region Niederlothringen
Schlagwort Orden: Benediktiner; Heiligenverehrung; Reliquien; Klostergründung
Sprache Lateinisch

Beschreibung

(BHL 2914). Predigt über den hl. Ferrutius, Patron des Klosters Bleidenstadt, dessen Abt Adelger gewidmet. Berichtet wird darin auch über die Gründung des Klosters durch Bischof Lull von Mainz (754-786) und die Translation der Ferrutiusreliquien von Mainz-Kastel (Hessen) nach Bleidenstadt im 8. Jh. Inc.: Domno Adelgero cum grege sibi credito (Widmung), Cum per organum Spiritus sancti (Text).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Autorartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019