Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Appellatio Generalis Ministri in maiori forma

(Appellation des Generalministers, längere Fassung)

Repertorium Fontium 7, 589

Autor Michael de Caesena
Entstehungszeit 1328
Berichtszeit 1328
Gattung Streitschrift/Polemik
Region Italien ab 1200
Schlagwort Häresie; Orden: Franziskaner; Visio beatifica; Armutsstreit
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Kampfschrift gegen die Konstitution Ad conditorem canonum, die Papst Johannes XXII. 1322 Dezember 8 erlassen hatte, verfasst in Pisa (Toscana) 1328 September 18. In ihr wird versucht nachzuweisen, dass Johannes ein Häretiker ist. Inc.: Ego frater Michael ordinis Fratrum minorum generalis minister et servus.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Letzte Änderung: 10.09.2019