Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Epitaphium geminorum filiorum Karoli regis

(Grabschrift für die Zwillinge König Karls)

Repertorium Fontium 7, 602

Autor Milo monachus S. Amandi Elnonensis
Entstehungszeit 873-874
Berichtszeit 873-874
Gattung Dichtung; Panegyrik
Region Frankenreich
Schlagwort Orden: Benediktiner; Inschrift; Karolinger
Sprache Lateinisch

Beschreibung

6 elegische Distichen über Pippin und Drogo, Zwillingssöhne Karls des Kahlen, die 873/74 im Alter von einem Jahr verstorben sind. Inc.: Quisque videns nostras sollerti corde figuras, D. Schaller – E. Könsgen, Initia carminum Latinorum saeculo undecimo antiquiorum, Göttingen 1977, 13728.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Comm. gen. zum Autor

Letzte Änderung: 10.09.2019