Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Historia Frederici I

(Geschichte Friedrichs I.)

Repertorium Fontium 7, 625

Autor Morena, Otto
Entstehungszeit 1154-1168
Berichtszeit 1154-1168
Gattung Ereignisbericht
Region Italien bis 1200
Schlagwort Papst/Kaiser; Italienzug; Staufer
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Auch Historia rerum Laudensium tempore Federici Aenobarbi caesaris, De rebus Laudensibus, Cronica imperatoris Federici, Liber gestorum Federici, Liber gestorum Federici Aenobarbi imperatoris, De gestis Friderici imperatoris in Lombardia, Liber gestorum Frederici imperatoris in Longobardia, Historia de rebus a Frederico imperatore in Longobardia gestis oder Libellus de rebus a Friderico imperatore gestis (sämtlich Editionstitel, das Werk selbst ist titellos überliefert). Das Werk beschreibt die Aktivitäten Kaiser Friedrichs I. Barbarossa in Italien, der von Otto Morena verfasste Teil für die Jahre 1154 bis 1161, der von Acerbus Morena verfasste bis zum Jahr 1165. Dazu gibt es eine anonyme Fortsetzung bis zum Jahr 1168 mit veränderter politischer Tendenz, bedingt durch den Parteiwechsel der Stadt Lodi. Inc.: Quicunque res a sanctissimo domino nostro imperatore Frederico.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Deutsch

Italienisch

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Autorartikeln

Letzte Änderung: 08.07.2020