Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Berichte an Herzog Wilhelm IV.

Repertorium Fontium 8, 106

Autor Nagel, Johann
Entstehungszeit 1493
Berichtszeit 1493
Gattung Ereignisbericht
Region Westfalen und Lippe
Schlagwort Fehde
Sprache Niederdeutsch

Beschreibung

Zwei Berichte in niederdeutscher Sprache, datiert 1493 März 17 und 1493 April 4, an Herzog Wilhelm III./IV. von Jülich-Berg über zwei Ereignisse im Rahmen der Fehde zwischen Herzog Wilhelm II. von Braunschweig-Lüneburg (1482-1495, † 1503) und der Stadt Braunschweig (Niedersachsen): 1. über den Sieg der Braunschweiger und der mit ihnen verbündeten Hildesheimer über den Herzog bei Bleckenstedt (heute Teil von Salzgitter, Niedersachsen) 1493 Februar 8; 2. über die Erstürmung des Klosters Riddagshausen bei Braunschweig (O.Cist., Niedersachsen, dioec. Halberstadt) durch die Braunschweiger und Hildesheimer Truppen. Inc.: Minen underdanigen schuldigen willigen denst to voren (beide Berichte).

Handschriften – Mss.

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019