Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Annales Sancrucenses, a. 1225-1233

(Jahrbücher von Heiligenkreuz für die Jahre 1225-1233)

Repertorium Fontium 2, 327

Autor
Entstehungszeit um 1233
Berichtszeit 1225-1233
Gattung Annalen
Region Niederösterreich
Schlagwort Orden: Zisterzienser
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Annalen aus Kloster Heiligenkreuz (O.Cist., Niederösterreich, dioec. Passau) für die Jahre 1225-1233, verfasst in einem Zug nach 1233 als Fortsetzung zu den Annales Claustroneoburgenses, a. 1142-1224, teilweise übereinstimmend mit den Annales Scotorum Vindobonensium. Nach Schmale sind sie eher in Klosterneuburg (O.Can.S.Aug., Niederösterreich, dioec. Passau) entstanden. Inc.: 1225. Multi cruce signati sunt per industriam cardinalis Portuensis, qui dicebatur Chunradus.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019