Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Petitio in consistorio facta papae super pallio sibi tradendo

(Antrag im Konsistorium über die Verleihung des Palliums)

Repertorium Fontium 9, 115

Autor Petrus Bertrandus iunior de Columbario
Entstehungszeit 1355
Berichtszeit 1355
Gattung Rede (politisch/akademisch)
Region Frankreich ab 1200
Schlagwort Kaiserkrönung; Pallium
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Rede, gehalten 1355 Februar 4 im Konsistorium der Kardinäle in Avignon (Vaucluse). Petrus Bertrandus bittet Papst Innozenz VI. darin aufgrund der bevorstehenden Kaiserkrönung Karls IV. um die Verleihung des Palliums. Eine Zusammenfassung der Rede wurde von Johannes Porta de Annoniaco in den Liber de coronatione Karoli IV imperatoris eingefügt. Inc.: Anno nativitatis dominice 1355, indictione VIII, die Mercurii IIII. mensis Februarii.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Letzte Änderung: 10.09.2019