Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Miracula s. Dymphnae et s. Gereberni presbiteri

(Wunder der hl. Dymphna und des hl. Priesters Gerebern)

Repertorium Fontium 9, 122

Autor Petrus canonicus S. Auberti Cameracensis
Entstehungszeit 1240-1247
Berichtszeit um 700-1247
Gattung Mirakelbericht
Region Frankreich ab 1200
Schlagwort Heiligenverehrung
Sprache Lateinisch

Beschreibung

(BHL 2353). Mirakelbericht über Wunder der hl. Dymphna und ihres Gefährten Gerebern, 1240-1247 wohl von Petrus S. Auberti verfasst. Inc.: Multo cum sit utilius dictatoris cuiuslibet (Prolog).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Alte Übersetzungen – Vet. Transl.

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019