Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Annales canoniae S. Floriani attributi

(Dem Stift St. Florian zugeschriebene Jahrbücher)

Repertorium Fontium 2, 329

Autor
Entstehungszeit um 1310
Berichtszeit 1114-1310
Gattung Annalen
Region Oberösterreich; Niederösterreich
Schlagwort Orden: Augustinerchorherren
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Österreichische Chronik für die Jahre 1114-1310, die wahrscheinlich im Stift St. Florian (O.Can.S.Aug., Oberösterreich, dioec. Passau) kompiliert wurde. In dieses Werk aufgenommen sind Annalen für die Jahre 1273-1309, die vermutlich im Stift Klosterneuburg (O.Can.S.Aug., Niederösterreich, dioec. Passau) verfasst sind. Überliefert ist das Werk allein in einer Abschrift des St. Florianer Chorherrn Albert von Waldkirchen, der dazu Ergänzungen geschrieben hat, siehe das Auctarium Alberti plebani de Waldkirchen. Dieselbe Handschrift enthält auch die Annales S. Nicolai Pataviensis. Inc.: Generatio Leupoldi marchionis Austrie.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019