Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Annales Sangallenses brevissimi II

(Kurze Jahrbücher von St. Gallen II)

Repertorium Fontium 2, 332

Autor
Entstehungszeit 850-889
Berichtszeit 768-889
Gattung Annalen; Autobiographie
Region Alemannien
Schlagwort Orden: Benediktiner; Ostertafeln
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Kurze Annalen aus Kloster St. Gallen (O.S.B., Schweiz, dioec. Konstanz) für die Jahre 768-889 am Rand von Ostertafeln. Sie bieten lediglich knappe Nachrichten zu karolingischen Königen und zum Kloster selbst. Zu 850, 862, 868, 873 und 885 hat der Mönch Albrich († 894/95) Daten zu seinem geistlichen Werdegang eingetragen. Die Ostertafeln sind bis 1019 vorausgeschrieben, aber dann nicht mehr mit Nachrichten gefüllt worden. Inc.: 768. Pipinus obiit.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 13.05.2020