Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Quaestio de potestate papae

(Erörterung über die Gewalt des Papstes)

Repertorium Fontium 9, 378

Autor
Entstehungszeit um 1300
Berichtszeit um 1300
Gattung Traktat; Staatsschrift/Fürstenspiegel
Region
Schlagwort Papst/Kaiser; Päpstlicher Primat
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Traktat über das Verhältnis von weltlicher und geistlicher Gewalt, nach 1298 wohl von einem Theologen verfasst, der hinsichtlich der irdischen Herrschaft dem König den Vorrang vor dem Papst gibt. Einige schreiben das Werk Petrus de Bosco oder Johannes Quidort zu, weil die Quaestio dessen Traktat De potestate regia et papali nahe steht. Inc.: Rex pacificus Salomon.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019