Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Conclusio deliberativa

(Erwägungen und Schlussfolgerung)

Repertorium Fontium 9, 426

Autor Ratherius Veronensis
Entstehungszeit 955
Berichtszeit 955
Gattung Kirchentraktat; Streitschrift/Polemik
Region Niederlothringen
Schlagwort Amtseinsetzung/Amtsabsetzung; Bischofsabsetzung
Sprache Lateinisch

Beschreibung

955 in Lüttich/Liège verfasste Verteidigungsschrift, in der Rather in 40 Kapiteln erläutert, welche Konsequenzen es hätte, wenn er sein Bistum Lüttich/Liège aufgäbe. Eine Überarbeitung der ersten 16 Sätze legte der Verfasser nach eigenen Angaben auch seinen Bedrängern in Verona vor, doch ist diese Bearbeitung nicht erhalten. Inc.: Quia responsi commoditate omnibus satisfecisse inexplicabilis labor cernitur esse.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Englisch

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019