Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Rechtsbuch der Stadt Posen

Repertorium Fontium 9, 451

Autor
Entstehungszeit 1389-1419
Berichtszeit 1389-1419
Gattung Rechtstexte (weltlich)
Region
Schlagwort Stadtgeschichte; Stadtrecht
Sprache Deutsch

Beschreibung

Das Rechtsbuch der Stadt Posen (Poznań, Großpolen) wurde zwischen 1389 und 1419 von dem Posener Stadtschreiber Bernhard von Peisern verfasst. Es ist im wesentlichen eine Sammlung von Magdeburger Schöffensprüchen. Inc.: Do man Magdburg besaczte, do gap man en recht noch irre willekore.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 15.12.2020