Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Anulus

(Der Ring)

Repertorium Fontium 10, 238

Autor Rupertus abbas Tuitiensis
Entstehungszeit 1121-1123
Berichtszeit 1121-1123
Gattung Kirchentraktat; Dialog
Region Niederlothringen
Schlagwort Orden: Benediktiner; Theologie; Juden
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Oder Dialogus inter Christianum et Iudaeum. Streitgespräch über die Bedeutung der christlichen und jüdischen Religion, gegliedert in drei Bücher. Das Werk entstand auf Bitten des Abtes Rudolf von St. Pantaleon (1121-1123) in Köln; über das Thema hatte Rupert auch mit dem vom Judentum konvertierten Hermannus Iudaeus diskutiert. Inc.: Sciebam dudum, quod nunc dicis, pater mi reverende (Prolog), Ego baptizatus in nomine patris et filii et spiritus sancti (Text).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019