Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Tractatus utrum liceat electo in regem Bohemie dare obedienciam

(Abhandlung über die Frage, ob man dem zum König von Böhmen Gewählten Gehorsam schuldet)

Repertorium Fontium 11, 116

Autor Tempelfeld, Nicolaus
Entstehungszeit 1458
Berichtszeit 1458
Gattung Traktat
Region Schlesien
Schlagwort Königswahl; Amtseinsetzung/Amtsabsetzung; Hussiten
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Titel in der Breslauer Handschrift: Tractatus contra Hussitas et Georgium de Podiebrad. Traktat gegen den hussitisch gesinnten König von Böhmen Georg Poděbrad und seine Anhänger, verfasst 1458. Inc.: Necessarium est hominem Deo placere volentem.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Comm. gen. zum Autor

Letzte Änderung: 10.09.2019