Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Expositio missae "Dominus vobiscum"

(Erklärung des Messkanons)

Repertorium Fontium 11, 155

Autor Theodulfus episcopus Aurelianensis
Entstehungszeit 785-817
Berichtszeit 785-817
Gattung Kirchentraktat
Region Frankenreich
Schlagwort Liturgie
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Die Erklärung des Canon missae wurde in der Forschung verschiedenen frühkarolingischen Liturgikern zugeschrieben: Hrabanus Maurus, Theodulf von Orléans (zu Unrecht) und Amalarius von Metz (Hanssens), zuletzt wurde auch Alkuin ins Spiel gebracht (Nason). Inc. Dominus vobiscum. Salutat sacerdos populum.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Letzte Änderung: 09.12.2020