Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Annales Hirsaugienses

(Jahrbücher von Hirsau)

Repertorium Fontium 11, 225

Autor Trithemius, Johannes
Entstehungszeit 1509-1514
Berichtszeit 837-1513
Gattung Kloster-/Stiftschronik
Region Pfalz und Mosellande
Schlagwort Orden: Benediktiner
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Geschichte des Klosters Hirsau (O.S.B., Baden-Württemberg, dioec. Konstanz), die daneben noch manch anderes behandelt, von der (angeblichen) Gründung 837 bis zum Jahr 1513, verfasst 1509-1514 als erweiterte Fassung des Chronicon Hirsaugiense. Die Ausgabe von 1690 ist die einzige vollständige, zu Editionen von Auszügen unter dem Titel Friderici Palatini electoris huius nominis primi res gestae zu den Jahren 1437-1477 und unter dem Titel Historia belli bavarici zu den Jahren 1503-1505 v. Comm. gen. Arnold (1991) 244. Inc.: Scripturus auxiliante domino nostro Jesu Christo historiam insignis monasterii Hirsaugiensis.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Comm. gen. zum Autor

Erwähnungen in Autorartikeln

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 24.01.2020