Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Versus de Verona

(Verse über Verona)

Repertorium Fontium 11, 333

Autor
Entstehungszeit um 796-806
Berichtszeit um 796-806
Gattung Dichtung; Panegyrik
Region Italien bis 1200
Schlagwort Städtelob
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Rhythmus von 100 trochäischen Septenaren, um 796-806 verfasst zum Lob der Stadt Verona (Veneto). Er war auch in einer von Rather von Verona geschriebenen verlorenen Handschrift aus Lobbes enthalten. Inc.: Magna et preclara pollet urbs haec in Italia, D. Schaller – E. Könsgen, Initia carminum Latinorum saeculo undecimo antiquiorum, Göttingen 1977, 9174.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Englisch

Italienisch

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019