Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Visio Rotcharii

(Vision des Rotchar)

Repertorium Fontium 11, 374

Autor
Entstehungszeit 814-900
Berichtszeit 814-900
Gattung Visionsliteratur
Region Frankenreich
Schlagwort Orden: Benediktiner; Heiligenverehrung; Karolinger
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Oder eigentlich Visio quae pridie Nonas Mai. fratri Rotchario ostensa est. Der Mönch Rotchar sieht Karl den Großen unter den Heiligen, wohin er durch die Fürbitten der Gläubigen gelangt ist. Verfasst im 9. Jh. Inc.: Causa itaque infirmitatis praedictus frater in domo infirmorum iacens.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019