Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Wilhelms des Tapferen von Thüringen Pilgerfahrt

Repertorium Fontium 11, 470

Autor
Entstehungszeit 1461-1500
Berichtszeit 1461
Gattung Reisebericht; Tagebuch
Region Thüringen
Schlagwort Wallfahrt
Sprache Deutsch

Beschreibung

Herzog Wilhelm III. von Sachsen (1428-1482), seit 1440 auch Landgraf von Thüringen, unternahm 1461 eine Reise nach Palästina, zusammen mit einer großen Zahl anderer Pilger, darunter Heinrich Graf von Stolberg. Der deutschsprachige Reisebericht in Art eines Tagebuchs ist anscheinend von dem herzoglichen Schreiber Apel Steinhausen verfasst. Es gibt zwei Fassungen, von denen die zweite, b), eine Kurzfassung der ersten, a), ist. Inc.: Nach Cristi unnserß hern geburt 1461 jare.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 02.12.2020