Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Genealogia Arnulfi comitis Flandriae

(Genealogie des Grafen Arnulf von Flandern)

Repertorium Fontium 11, 485

Autor Witgerus
Entstehungszeit 959-960
Berichtszeit
Gattung Dynastengeschichte
Region Flandern
Schlagwort Genealogie
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Die Genealogie von Graf Arnulf von Flandern (918-965), wurde ca. 959-960 verfasst. Die Überlieferung der einzigen Handschrift lief über das Kloster St- Bertin (O.S.B., Pas-de-Calais, dioec. Thérouanne). Inc.: Ansbertus nobilissimus genuit Arnoldum.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Faksimile-Ausgaben

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019