Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Annales Frisingenses antiqui

(Alte Jahrbücher von Freising)

Repertorium Fontium –, –

Autor
Entstehungszeit 875-1099
Berichtszeit 684-1099
Gattung Annalen
Region Bayern bis 1200
Schlagwort Ostertafeln
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Knappe Annalen für die Jahre 684-1099, als Randeinträge zu Ostertafeln geschrieben in Freising (Bayern), seit 875 wohl zeitgleich zu den jeweiligen Ereignissen. Im älteren Teil bis 871 sind sie hauptsächlich ein Auszug aus einer umfangreicheren Fassung der Annales Augienses, spezifisch Freisinger Nachrichten kommen erst ab 875 vor. Im 11. Jh. steht dann die Reichsgeschichte im Vordergrund. Überliefert sind die Annalen nur in einer Abschrift des Johannes Aventinus, der sie in einen Druck von Bedae presbyteri Anglosaxonis De natura rerum et temporum ratione, Basel: Heinrich Petri 1529 (VD16) eingetragen hat. Inc.: 684. Gotofridus dux Suevorum.

Handschriften – Mss.

Ausgaben – Edd.

Letzte Änderung: 21.10.2020