Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Collectio IV librorum Coloniensis

(Sammlung in vier Büchern aus einer Kölner Handschrift)

Repertorium Fontium –, –

Autor
Entstehungszeit 906-950
Berichtszeit
Gattung Kirchenrecht
Region Niederlothringen
Schlagwort Kanonisches Recht
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Ungeordnete kanonistische Materialsammlung in vier Büchern mit insgesamt 503 Kapiteln, aus der ersten Hälfte des 10. Jh., zusammengestellt in Lothringen unter Benutzung der Libri duo de synodalibus causis et disciplinis ecclesiasticis des Regino von Prüm, die erhaltene Fassung ist jedoch in Italien überarbeitet. Nicht zu verwechseln mit einer viel häufiger überlieferten Vier-Bücher-Sammlung, die um 1080 in Frankreich entstanden ist. Es gibt keine Edition.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 04.12.2019