Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Vita sanctae memoriae Dominae Margaretae Ducissae Lotharingiae

(Leben der Herzogin Margarethe von Lothringen)

Repertorium Fontium –, –

Autor Adolf von Essen
Entstehungszeit 1421-1434
Berichtszeit 1376-1434
Gattung Hagiographie; Biographie
Region Pfalz und Mosellande
Schlagwort Orden: Kartäuser
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Lebensbeschreibung der Herzogin Margarethe von Lothringen (1376-1434), Tochter des Königs Ruprecht von der Pfalz. Die Darstellung geht fast gar nicht auf biographische Daten ein, sondern schildert vor allem den frommen Lebenswandel der Herzogin. Der erste Teil ist kurz nach 1421 verfasst, der zweite anlässlich ihres Todes 1434. Inc.: Domina illustris Margareta de Bavaria, ducissa Lotharingiae.

Handschriften – Mss.

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019