Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Das buchlein der zuflucht zu Maria der muter gottes in alten Öding

Repertorium Fontium –, –

Autor Issickemer, Jakob
Entstehungszeit 1497
Berichtszeit 1495-1497
Gattung Mirakelbericht
Region Bayern ab 1200
Schlagwort Marienfrömmigkeit; Wallfahrt
Sprache Deutsch

Beschreibung

Mirakelbuch in deutscher Sprache über 77 durch die Gottesmutter Maria bewirkte Wunder aus den Jahren 1495-1497, von denen Wallfahrer bei ihrer Ankunft in Altötting berichtet haben, systematisch geordnet nach Befreiungen, Krankenheilungen und "Tröstungen" (d.h. überwiegend Heilung psychischer Krankheiten) usw. Die Berichte verzeichnen detailliert Namen, Orte und Daten; sie werden umrahmt von theologisch-erbaulichen Betrachtungen. Vorangestellt ist ein Widmungsbrief an den Onkel des Autors, Johann Graf aus Nürnberg (Bayern), mit Datierung auf 1497 Oktober 15. Inc.: Iacobus Issickemer in unser lieben frawen und der heyligen sand Philippen und Jacobs styfftkirchen (Widmung), Ecce mater tua (Vorrede), Muter der barmhertzickait, wir eelende kynder schreyen zu dir (Text).

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019