Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Kronika velmi pěkná o Janu Žižkovi, čeledínu krále Vácslava

(Sehr schöne Chronik über Johann Žižka, den Knecht des Königs Wenzel)

Repertorium Fontium –, –

Autor
Entstehungszeit 1434-1470
Berichtszeit 1370-1424
Gattung Ereignisbericht
Region Böhmen ab 1200
Schlagwort Hussiten
Sprache Tschechisch

Beschreibung

Chronik über den hussitischen Hauptmann Jan Žižka, geschrieben in einfachem Tschechisch, nach V. Novotný in den Jahren 1434-1436, nach anderen Historikern um das Jahr 1470. Die Schrift heroisiert Jan Žižka als einen unbesiegbaren und genügsamen Heerführer. Der Verfasser benutzte Auszüge aus der Prager und der ostböhmischen Version der Alten böhmischen Annalen (Staré letopisy české). Das Werk wurde schon im 16. und 17. Jh. zweimal gedruckt. Inc.: Když se jest psalo léta od narozenie syna božieho 1410.

Handschriften – Mss.

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Tschechisch

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019