Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Oratio in funere reverendissimi cardinalis d. Juliani de Cesarinis legati contra Turcos et in ea expeditione diem functi

(Leichenrede auf den höchst ehrwürdigen Kardinal Herrn Giuliano Cesarini, Legat im Türkenkreuzzug und dabei gefallen)

Repertorium Fontium 2, 577

Autor Bracciolini, Gian Francesco Poggio
Entstehungszeit 1445
Berichtszeit 1444
Gattung Rede (politisch/akademisch)
Region Italien ab 1200
Schlagwort Türkenkriege; Päpstliche Kurie; Humanismus
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Leichenrede auf Kardinal Giuliano Cesarini. Er war als päpstlicher Legat 1444 November 10 in der Schlacht von Varna (Bulgarien) gegen die Türken gefallen. Die Leichenrede wurde möglicherweise für die Trauerfeier im Juli 1445 verfasst. Inc.: Si quis unquam in funere cuiusquam praeclari viri iustus honor est habitus.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Letzte Änderung: 03.04.2020