Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Landrecht, Oberbayerisches

Repertorium Fontium –, –

Autor
Entstehungszeit 1335-1346
Berichtszeit 1335-1346
Gattung Rechtstexte (weltlich)
Region Bayern ab 1200
Schlagwort Recht (weltlich); Landrecht
Sprache Deutsch

Beschreibung

Überlieferungsgerechter Titel: Rechtsbuch Kaiser Ludwigs des Bayern, Titel aus frühen Drucken auch Das Bayrisch landtrechtpuoch u.ä. Rechtsbuch in 350 Artikeln in deutscher Sprache für das Herzogtum Oberbayern, zusammengestellt in einer ersten Fassung um 1335 im Auftrag des Landesherrn Kaiser Ludwigs des Bayern, dann 1346 in einer endgültigen Fassung formell publiziert. Es blieb in Oberbayern bis 1518 gültig, in den 1505 an Tirol abgetretenen Gebieten sogar bis 1805, während der Plan, dieses Recht auch in Niederbayern einzuführen, scheiterte. Der Text ist in etwa 150 Handschriften überliefert. Inc.: Secundum Ysidorum quinto ethymologiarum ius est nomen generale (latenischer Prolog), Daz man nieman nöten sol ze heiner chlag (Text).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Deutsch

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 21.10.2020