Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Von der Stett Krieg

Repertorium Fontium –, –

Autor
Entstehungszeit 1450
Berichtszeit 1450
Gattung Ereignisbericht; Dichtung
Region Franken
Schlagwort Markgrafenkrieg; Hohenzollern
Sprache Deutsch

Beschreibung

Titel nach dem ersten Herausgeber Büttner. Gedicht über den Sieg der Stadt Nürnberg (Bayern) über die Truppen des Markgrafen Albrecht Achilles bei Pillenreuth 1450 März 11 im Rahmen des sog. Markgrafenkriegs. Der anonyme Autor sagt von sich selbst, er sei aus Nürnberg und habe die Schlacht als Augenzeuge miterlebt. Das Gedicht liegt in zwei Fassungen vor: A in 15 Strophen zu je 5 Zeilen, Inc.: Der marggraf macht, das ich von ihm muß singen, B in 17 Strophen zu je 5 Zeilen , Inc.: Dorum so woll wir singen und sagen. In den älteren Editionen (vor Kellermann) ist der Fassung B irrtümlich eine weitere Strophe vorangestellt, Inc.: Was uns der winter lang hat hin genumen. Fassung A ist vermutlich eine Bearbeitung von B und radikaler in ihrem Spott auf den unterlegenen Markgrafen.

Handschriften – Mss.

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019