Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Figüren des wandels und gebrauchs der königreich mitt hilfe des almechtigen gots

(Abbildungen des Lebenswandels in den fremden Königreichen)

Repertorium Fontium –, –

Autor Springer, Balthasar
Entstehungszeit 1506-1508
Berichtszeit 1505-1506
Gattung Reisebericht
Region Schwaben
Schlagwort Illustration
Sprache Deutsch

Beschreibung

Titel nach der Überlieferung. Kurze erste Fassung, sogenannter 'Bildertext', von Springers Bericht über seine Reise nach Indien. Der Text ist in die Holzschnitt-Illustrationen von Hans Burgkmair eingepasst, gedruckt 1508. Die jeweils von mehreren Druckstöcken abgezogenen Holzschnitte erreichen bei einer Höhe von 275-290 mm aneinandergereiht eine Länge von ca. 2 m. Die ersten vier tragen den Text. Wer die Texte in Augsburg redigiert hat, ob Conrad Peutinger, Hans Burgkmair oder Balthasar Springer selbst, lässt sich nicht bestimmen. Die originalen Druckstöcke befinden sich noch im Welserschen Familienarchiv, v. Comm. Wolf (2006) 14-15. 1509 erschien eine Langfassung des Berichts als Merfart und erfarung nüwer Schiffung und Wege zu viln onerkanten Inseln und Künigreichen. Die Verbreitung des Indien-Berichts lief vornehmlich über die Übersetzungen und Bearbeitungen der Kurzfassung. Der Nürnberger Drucker Georg Glockendon brachte 1509 und 1511 Nachschnitte von Burgkmaiers Ausgabe heraus, 1541 erfolgte eine Neuedition davon. Inc.: Zum dem ersten zu Lisibona ainer portugalischen haubtstat füren wir auß.

Faksimile-Ausgaben

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Deutsch

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Erwähnungen in Autorartikeln

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 21.10.2020