Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Translatio S. Annonis archiepiscopi Coloniensis a. 1183-1187 scripta

(Übertragung des Anno von Köln, 1183-1187 verfasst)

Repertorium Fontium –, –

Autor sanctus Anno archiepiscopus Coloniensis
Entstehungszeit 1183-1187
Berichtszeit 1054-1075
Gattung Hagiographie
Region Niederrhein
Schlagwort Orden: Benediktiner; Heiligenverehrung; Reliquien
Sprache Lateinisch

Beschreibung

(BHL 512) .Lemma-Titel, in der Überlieferung auch Libellus de translatione sancti Annonis archiepiscopi. Bericht über die Erhebung der Reliquien des Kölner Erzbischofs Anno 1183 Mai 30, in den Jahren 1185-1187 von einem Mönch in Siegburg (O.S.B., Nordrhein-Westfalen, dioec. Köln) aufgezeichnet. Die Translatio ist zusammen mit den Miracula S. Annonis archiepiscopi Coloniensis in der originalen Handschrift Düsseldorf MS-G-5 überliefert. Inc.: Deum secundum quod magnus est et laudabilis (Prolog), Igitur evolutis diebus cum rerum domino (Text).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Deutsch

Literatur zum Werk – Comm.

Comm. gen. zum Autor

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019