Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Legenda Aurea, Elsässische

(Elsässische Legenda Aurea)

Repertorium Fontium –, –

Autor
Entstehungszeit 1300-1350
Berichtszeit 50-1250
Gattung Hagiographie; Legendar
Region Oberrhein
Schlagwort Legendar; Illustration
Sprache Deutsch

Beschreibung

Älteste deutsche Übersetzung der Legenda Aurea des Jacobus a Varagine, entstanden vor 1350 in Straßburg (Strasbourg, Bas-Rhin). Das Werk ist noch in 39 Textzeugen überliefert, davon jedoch nur sechs vollständigen. Die in der Textgeschichte bedeutendsten sind unten vermerkt. Die Elsässische Legenda Aurea war vor allem im alemannischen Sprachraum verbreitet.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Autorartikeln

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019