Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Leben und Legende des Himmelfürsten und heiligen Beichtigers Sankt Wolfgang

Repertorium Fontium –, –

Autor sanctus Wolfgangus episcopus Ratisbonensis
Entstehungszeit 1510-1515
Berichtszeit 972-994
Gattung Hagiographie; Mirakelbericht; Biographie
Region Oberösterreich
Schlagwort Heiligenverehrung; Illustration
Sprache Deutsch

Beschreibung

Deutschsprachige Lebensbeschreibung des hl. Wolfgang, 1515 erstmals gedruckt und dann mehrfach neu aufgelegt, eine Bearbeitung der Vita divi Wolfgangi praesulis eximii, die damals noch nicht gedruckt vorlag, mit derselben Kombination von Bildern und Text. Abweichend von dieser Vorlage finden sich am Ende nur 5 Berichte über Heilungswunder, die sich in St. Wolfgang (Oberösterreich) in den Jahren 1511-1513 zugetragen haben. Inc.: Hie vahet sich ann ain hubsch püechlein von des heyligen pischoff und nothelfers sand Wolfgangs leben.

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Comm. gen. zum Autor

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019