Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Gesandtschaftsberichte

Repertorium Fontium –, –

Autor Geraldini, Angelo
Entstehungszeit 1482-1483
Berichtszeit 1482-1483
Gattung Brief
Region Oberrhein; Mittelrhein
Schlagwort Gesandtschaft; Allgemeines Konzil
Sprache Lateinisch

Beschreibung

7 Briefe an Papst Sixtus IV. und das Kardinalskolleg, verfasst zwischen 1482 September 22 und 1483 Juli 18. Geraldini war als päpstlicher Legat nach Deutschland gereist, um den Versuch des Andreas Zamometić zu verhindern, in Basel ein neues gesamtkirchliches Konzil zu versammeln. Da es vor allem um das richtige Vorgehen gegen die Stadt Basel ging, enthalten die Berichte "konkrete Analysen der politischen, verfassungsrechtlichen, sozialen, ökonomischen, finanziellen, territorialen und militärischen Verhältnisse und Lebensbedingungen der Stadt und ihres Umlandes" (J. Petersohn, Ed. p. 32).

Handschriften – Mss.

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Letzte Änderung: 16.10.2020