Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Fundationes Diessenses

(Gründungsgeschichten von Dießen)

Repertorium Fontium 2, 173

Autor Albertus canonicus Diessensis
Entstehungszeit 1350-1400
Berichtszeit 1132
Gattung Gründungsnotiz
Region Bayern ab 1200
Schlagwort Orden: Augustinerchorherren; Klostergründung
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Gründungsgeschichte des Stifts Dießen (O.Can.S.Aug., Bayern, dioec. Augsburg), zumindest teilweise von Albert verfasst und bald danach in die Fundationes monasteriorum Bavariae aufgenommen. Es liegen drei Fassungen vor, die geringfügig voneinander abweichen. Inc.: Sicut temeritas est scire ut sciamus (Clm 3005), Anno gratie 954 Razzo comes vir nobilis (Clm 5688), Anno Domini 850 Ludovico Karuli filio imperante (Clm 14594).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Deutsch

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Letzte Änderung: 06.04.2020