Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Catalogus abbatum S. Emmerami Ratisponensis inde ab a. 710 usque ad a. 1471

(Katalog der Äbte von St. Emmeram in Regensburg 710-1471)

Repertorium Fontium 3, 190

Autor
Entstehungszeit 1410-1493
Berichtszeit 710-1471
Gattung Abtkatalog
Region Bayern ab 1200
Schlagwort Orden: Benediktiner
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Katalog der Äbte des Klosters St. Emmeram in Regensburg (O.S.B., Bayern, dioec. Regensburg) von 710 bis 1471, zusammengestellt von Abt Johann Tegernpeck († 1493), dann fortgesetzt bis 1750. Er nennt nur die Namen und Sedenzzeiten und stützt sich dabei weitgehend auf den wenig älteren Catalogus abbatum S. Emmerami Ratisponensis inde ab a. 710 usque ad a. 1577. Inc.: Appolonius primus abbas loco huic preficitur.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019