Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Catalogi abbatum S. Galli

(Kataloge der Äbte von St. Gallen)

Repertorium Fontium 3, 194

Autor
Entstehungszeit 1001-1300
Berichtszeit 719-1272
Gattung Abtkatalog
Region Oberrhein; Alemannien
Schlagwort Orden: Benediktiner
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Sechs Kataloge der Äbte des Klosters St. Gallen (O.S.B., Schweiz, dioec. Konstanz). Die älteste Liste (cod. 915) wurde Mitte des 11. Jh. angelegt, vier reichen bis zu Berthold, Abt von St. Gallen († 1272), zwei noch weiter. Darüber hinaus gibt es noch mehrere jüngere Kataloge vom 15. Jh. an

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Faksimile-Ausgaben

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019