Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Chronicon breve Alamannicum

(Kurze alemannische Chronik)

Repertorium Fontium 3, 260

Autor
Entstehungszeit
Berichtszeit Weltchronik-888
Gattung Weltchronik; Chronologie; Herrscherkatalog
Region Frankenreich
Schlagwort Komputistik
Sprache Lateinisch

Beschreibung

In der Überlieferung meist De sex aetatibus mundi betitelt. "Eine magere Regentenfolge" (W. Levison) von Adam bis zu Karl dem Großen (in manchen Hss. fortgesetzt bis Karl III.) im Anschluss an die Chronik des Beda Venerabilis, ganz ähnlich dem Chronicon breve a mundi exordio ad a. Chr. 810. Inc.: Prima ergo aetas.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 22.04.2020