Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Windsberger, Erhard

GND 120949652 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Geb. um 1447 in Basel, nach anfänglichem Studium in seiner Vaterstadt ab 1467 Magister an der Universität Paris und 1474 dort zum Doktor der Medizin promoviert. 1476-1481/82 Professor für Medizin an der Universität Ingolstadt (Bayern), gleichzeitig Inhaber einer Dozentur für Poetik und Leibarzt des Herzogs Ludwig des Reichen von Bayern-Landshut, danach Herzog Albrechts III. von Sachsen, zuletzt des Königs Ladislaus von Ungarn. † um 1495 in Budapest. Neben den unten aufgeführten Werken hat er auch eine Rhetoriklehre, medizinische Gutachten und mehrere Gedichte verfasst.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019