Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Determinatio de communicatione corporis et sanguinis

(Feststellung zur Kommunion von Leib und Blut)

Repertorium Fontium –, –

Autor Toke, Heinrich
Entstehungszeit um 1433
Berichtszeit um 1433
Gattung Kirchentraktat
Region
Schlagwort Kirchenreform; Hussiten; Konzil von Basel; Laienkelch
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Traktat zur Kirchenreform und zur Sakramentenlehre der Hussiten, vor allem zum Laienkelch, den der Verfasser nur spiritualiter versteht. Der Verfasser verwirft die Kommunion unter beiderlei Gestalt. Das Werk ist ohne Datierung oder Adressat überliefert und noch unediert. Inc.: Dictum salvatoris: Nisi manducaveritis.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Literatur zum Werk – Comm.

Comm. gen. zum Autor

Letzte Änderung: 10.09.2019